Die Hauptstadt der Forschung? – Karten der Exzellenz

Welcher Student wüsste nicht gern, wo die besten wissenschaftlichen Arbeiten veröffentlicht werden? Für viele Studenten ist es interessant genau dort zu studieren, wo auch am erfolgreichsten geforscht wird. Kartogramme geben Auskunft:

Share on Facebook

Welcher Student wüsste nicht gern, wo die besten wissenschaftlichen Arbeiten veröffentlicht werden? Für viele Studenten ist es interessant genau dort zu studieren, wo auch am erfolgreichsten geforscht wird.

Forscher haben jetzt mit Google Maps ein Kartogramm der Zitationsdaten kreiert, das diese Frage beantwortet.

Das Diagramm ordnet Zitationen dem Ursprungsort zu. Auf diesem geographischen Diagramm sieht man so auf den ersten Blick die wichtigsten Wissenschaftsstädte der Welt. Bisher gibt es Punktkartogramme für Physik, Chemie oder Psychologie. Die Punktkartogramme geben nicht nur Auskunft über die Anzahl der Zitationen (Größe der Punkte), die auf einen Standort entfallen, sondern auch über deren Qualität (Farbe der Punkte).

Die Hauptstadt der Forschung ist demnach Campridge (London). Meiden sollte man Moskau und Taipeh.

1. Physik

2. Chemie

3. Psychologie

Schlagwörter: , , , , ,


2 KOMMENTARE

    Kommentar
  1. 1
    Hans hat diesen Kommentar 21. März 2011 geschrieben| Permalink

    Honululu! Haha, wie cool ist das denn?

  2. Kommentar
  3. 2
    Derichbin hat diesen Kommentar 10. Juni 2011 geschrieben| Permalink

    Naja, diese Karten sind auch schöne Hinweise auf Folksverdummung, mit dem so schönen Wissen, was letztendlich zu dem geführt hat, was wir zur Zeit erleben.

Hier ist deine Meinung gefragt...

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet.

 Copyright © 2008-2009 Stud-Blog. Alle Rechte vorbehalten | Stud-Blog | Basis: Fakeblog | Aenderungen:Stud-Blog.de