Sehr viele Studierende sind nachtaktiv. Was ist dran am Lesen und Schreiben in der Dunkelheit? Warum sind so viele von uns temporale Spezialisten?