Posts tagged "Betrug"

Wissenschaftspolizei-Guerilla – Der Visual-Enforcement-Kit gegen schlechte Wissenschaft

Immer öfter fälschen betrügerische Forscher Ergebnissen und Beobachtungen (Forging), manipulieren Messwerte (Trimming) und/oder schönen ihre Ergebnisse (Cooking), missachten die Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis. Allzu oft noch bleibt derlei Fehlverhalten unentdeckt, mit gravierenden Folgen für das Verständnis der Welt. Inzwischen überführen schon einfache Studierende hoch reputierte Koryphäen...

Codewort ASEO – Wie Wissenschaftler akademische Suchmaschinen manipulieren

Die wachsende Bedeutung von akademischen Suchmaschinen wie Google Scholar macht es für viele Nachwuchswissenschaftler und ehrgeizige Studenten zunehmend interessant, ihre elektronischen Publikationen für die Techniken der Webcrawler und Sortieralgorithmen dieser speziellen Suchmachinen zu optimieren, um so die Indizierung, die Platzierung und die Sichtbarkeit der eigener Publikation in den akademischen Indizes positiv zu beeinflussen. Die inhaltlichen...

Zum Schutze guter wissenschaftlicher Praxis – Warnhinweise auf Studien

Stud-Blog schlägt 3 Warnhinweise für wissenschaftlich fragwürdige Studien vor, die vor schludriger Methodik oder fragwürdigen Ergebnissen warnen.

Vortragsmachiavellismus – Wie man Kritik effektiv vermeidet

Stud-Blog listet hier ein paar alterprobte Methoden, um Inhaltsleere zu kaschieren:
Der schnellste Weg zum Dr. strg. c. -  Die 3 Top Tools des Plagiarismus

Der schnellste Weg zum Dr. strg. c. – Die 3 Top Tools des Plagiarismus

Stud-Blog zeigt, wie man guttenberg'sche Kopierexzellenz erlangt:

Betrug an Hochschulen – Wie betrügerisch sind deutsche Wissenschaftler

Wenn es im Hochschulbereich um das Thema Betrug oder schlechte Leistungen geht, dann immer in Bezug auf Studierende. Dabei kennt die Realität auch noch eine andere Seite. Etablierte Wissenschaftler, Doktoranden und Professoren sind ihrerseits ebenfalls sehr anfällig für Betrug und Fehlerhaftigkeit. Die Zahl betrügerisch gefälschter oder fehlerhafter bzw. falsifizierter Studien ist beeindruckend hoch. Deutsche Forscher belegen...

Zitationskriminalität – Wie Wissenschaftler künstlich ihre Reputation verbessern

Zitationsindizes (Web of Knowledge, Scopus, CiteSeerX, RePec, Google Scholar, Microsoft Academic, ArnetMiner) sind inzwischen ein weithin anerkanntes Maß für die Forschungsqualität eines Wissenschaftlers. Zitationsraten werden heuer nicht nur für die Evaluation von einzelnen Wissenschaftlern, sondern auch für die Qualitätsmessung ganzer Institute, Fakultäten und Universitäten herangezogen. Da Zitationsindizes die relative Wichtigkeit von Zitaten erhöhen, erzeugen sie...

Studium mit Cheat – Cheat Codes, die sich jeder Studierende wünscht

In vielen Computerspielen sind absichtlich Cheat Codes integriert, die aktiviert werden, um Zugang zu Testfunktionen zu erhalten. Obwohl diese Cheats eigentlich ausschließlich für Spieleentwickler gedacht sind, werden sie regelmäßig von talentfreien Gamern missbraucht, um problemlos schwierige Levels zu überstehen. Was wäre, gebe es derlei Cheat Codes auch für das Studium? Studierende könnten so an bestimmten Stellen...

“Studibolika” rules!? – Warum bald alle Studenten ihr Gehirn dopen

Gehirndoping ist inzwischen in aller Munde. Es finden sich Berichte darüber in allen Zeitungen und Magazinen. Stud-Blog hat darüber schon vor einem Jahr berichtet (hier und hier), wohl als #1 in Deutschland. Nun scheint es so zu sein: Jeder weitere Bericht beschleunigt einen ohnehin galoppierenden Prozess, der längst nicht mehr aufzuhalten ist. Nie zuvor waren...

Student 007 – Schummeln wie ein Geheimagent

Zahlreiche Studien beweisen, Studierende sind ein sehr ehrgeiziger Menschenschlag. Aber dieser have-it-all Ethos hat seinen Preis. Trotz Vollzeitstudiums bleiben dann oftmals nicht genügend Stunden, um den selbst auferlegten Workload auch wirklich zu schaffen. Übergroße Ambitionen führen dann schnell zu Betrug und Intrige. Rund 80 Prozent der Hochschüler geben in Befragungen zu, schon mindestens einmal geschummelt...

Gehirntuning – Die Top 10 der Cognitive Enhancer (Teil 2)

Hier die Fortsetzung des populären Artikels “Gehirntuning – Die Top 10 der Cognitive Enhancer (Teil 1)“. Stud-Blog präsentiert nun weitere Beispiele dafür, wie Studierende und Wissenschaftler handelsübliche Medikamente als Nootropikum zweckentfremden. Meistens braucht man dazu schon einiges an Wissen und Fähigkeiten, um z.B. die Dosierung korrekt zu bestimmen. Aber Studierende sind ja gut ausgebildet, die...

Mit Venenscanner gegen betrügerische Studierende – Palm Vein Technology

Viele aufstrebende deutsche BWLer träumen davon, auf einer der zahlreichen englischen und amerikanischen Business Schools ein weiterführendes Studium zu beginnen. Und das oft auch unabhängig davon, ob sich der MBA überhaupt lohnt. Was die meisten daran hindert, ist der gefürchtete Graduate Management Admission Test (GMAT®). Alle haben Angst vor dem „Score“, dem Ergebnis des GMAT® (Hier ein...

Gehirntuning – Die Top 10 der Cognitive Enhancer (Teil 1)

Leistungssteigernde Drogen haben längst Einzug in die Büros der Welt gefunden. Inzwischen lassen sich sog. „Smart-Drugs“ auch in den Schubladen von Wissenschaftlern und Studierenden finden. Wenige mg reichen angeblich, um in wenigen Stunden das zu schaffen, wozu man sonst das ganze Semester lang bräuchte.

Painting the Mice – Die Top 5-Gangster in der Wissenschaft

Wissenschaftkriminalität ist weit verbreitet. Jeder kann in Versuchung geraten, selbst Nobelpreisträger. Ja selbst Ikonen der Wissenschaft wie Isaac Newton, Galileo Galilei und Albert Einstein haben gemogelt und vertuscht. Hier die Stud-Blog Top 5-Liste mit den größten Wissenschaftbetrügern der Jetztzeit. Hwang Woo-Suk –  Der koreanische Stammzellforscher bzw. -faker Hwang Woo-Suk wurde gelobt und gepriesen wie ein Gott.  Der...