Wissenschaftliche Feinbackware – Petri-, Elektrophorese- und WISTARAT-Plätzchen

Weihnachtszeit ist Backzeit, auch bei Studenten. Dabei haben die Plätzchen immer dieselben weihnachtlichen Formen und Motive. Schluß damit! Feinbackwaren gehen auch anders bzw. viel wissenschaftlicher. Wir haben im Internet nette Anregungen gefunden. Seht selbst: 1. Petri- Plätzchen Wie wäre es mit Plätzchen, die aussehen wie Petrischalen. Die sind für alle Biologie-, Medizin- und Chemiestudenten ein […]

Share on Facebook

Weihnachtszeit ist Backzeit, auch bei Studenten. Dabei haben die Plätzchen immer dieselben weihnachtlichen Formen und Motive. Schluß damit! Feinbackwaren gehen auch anders bzw. viel wissenschaftlicher. Wir haben im Internet nette Anregungen gefunden. Seht selbst:

1. Petri- Plätzchen
Wie wäre es mit Plätzchen, die aussehen wie Petrischalen. Die sind für alle Biologie-, Medizin- und Chemiestudenten ein netter Ersatz für die Weihnachtsmotive. Vom Becker zum Bakteriologen, Julius Richard Petri wäre stolz auf seine Nachfolger. Insgesamt das perfekte Nährmedium für ausgehungerte Studenten.

petridishcookie2-t
(Bitte Bild anklicken, um zur Backanleitung zu gelangen)

2. Elektropherogramm- Plätzchen
Jeder Student, der sich schon einmal mit der Trennung von Stoffgemischen befasst hat, kennt die sog. Gel-Elektrophorese. An Weihnachten werden aber mal nicht DNA-Fragmente unterschiedlicher Länge voneinander getrennt, sondern nur verschiedene Geschmäcker. Gebäck in Elektropherogramm-Optik = lecker.

gel_electrophoresis_cookies1-t
(Bitte Bild anklicken, um zur Backanleitung zu gelangen)

3. WISTARAT -Plätzchen
Warum Rentiere? Studenten denken an Weihnachten eher an die Rattus norvegicus domesticus, die sog. Laborratte. Also warum nicht Fein- oder Süßgebäck in Form eines standardisierten Labortieres? Die Wistar-Ratten oder WISTARAT sind bei Wissenschaftlern bekannter als Rudolf. Was macht man mit einem WISTARAT-Keks? Na Geschmacksexperimente.

labmicecookies2-1-t
(Bitte Bild anklicken, um zur Backanleitung zu gelangen)

THX Not So Humble Pie.

BONUS: Wie man mit Cookies Wissenschaft erklärt:

Schlagwörter: , , ,


5 KOMMENTARE

    Kommentar
  1. 1
    cinon hat diesen Kommentar 10. Dezember 2009 geschrieben| Permalink

    WISTARAT -Plätzchen, wie krass … 🙂

  2. Kommentar
  3. 2
    Hans hat diesen Kommentar 10. Dezember 2009 geschrieben| Permalink

    Das ist wirklich mal was anderes. Vielen Dank für die Anregungen.

  4. Kommentar
  5. 3
    Anonymous hat diesen Kommentar 14. Dezember 2009 geschrieben| Permalink

    http://twitpic.com/te7i5

  6. Kommentar
  7. 4
    KOM hat diesen Kommentar 30. Juli 2010 geschrieben| Permalink

    http://www.kevinvanaelst.com/photo10.html

  8. Kommentar Kommentar
  9. 6
    Tina hat diesen Kommentar 13. September 2010 geschrieben| Permalink

    wie geil sind die denn???

Ein Trackback

  1. […] einiger Zeit berichteten wir über Feinbackwaren mit Wissenschaftssymbolik (hier). Nicht Weihnachts- oder Osterbackwaren, sondern Wissenschaftsbackwaren bäckt der kreative […]

Hier ist deine Meinung gefragt...

Deine E-Mail wird weder preisgegeben noch weitergehend verwendet.

 Copyright © 2008-2009 Stud-Blog. Alle Rechte vorbehalten | Stud-Blog | Basis: Fakeblog | Aenderungen:Stud-Blog.de